Freitag, 29. August 2014

Commission Works: Hero Quest Spielfeld

Vor dem Urlaub habe ich eine Anfrage erhalten ob ich nicht ein Hero Quest Spielfeld bauen kann und möchte. Da mich Hero Quest auch in meiner Jugend geprägt hat war ich natürlich sofort Feuer und Flamme und sagte zu.

Dieses Projekt ist übrigens das erste gemeinsame mit dem Phantasos Studio welches die Bemalung der Miniaturen übernimmt.

Ich bin sehr zufrieden und macht doch einiges her. Der Kunde wollte eine leichte Bauweise und so entschied ich mich für Styrodur weil man damit dieses einfach am besten mit Struktur versehen kann.

Nun kommt aber das große ohhhhhhh.... Der Kunde möchte doch lieber was richtig düsteres, grau in grau, halt nen fiesen, dunklen Dungeon. Da ich dieses Brett aber nicht überarbeiten will habe ich mich entschlossen einfach ein neues zu für den Kunden bauen. ich weiß ja nun wie es geht. ;)

Wer nun also Interesse an diesem Brett haben sollte, kann sich gerne bei mir melden! ;)

Nun ja und das ist daraus entstanden:




Kommentare:

  1. Ich glaub das ist DAS Spielbrett das ein jeder von uns auswendig mi Schlaf zeichnen kann. Ach ja die guten alten Zeiten... ;)

    Tolle Arbeit, wirklich!

    AntwortenLöschen
  2. Wie, das ist echt super geworden. Da hat man sofort Lust zu spielen. Durch das Styrodur dürfte es auch relativ leicht sein. Die Bemalung ist wie beim Original, nur besser.

    AntwortenLöschen
  3. Wie der Kunde will das nicht haben?
    Das gibt's ja wohl nicht.
    Ich schau mir das gerne mal live an, wenn wir irgendwann mal unseren Termin auf die Reihe bekommen, denn komplett bemalte Figuren hab ich schon... :-)

    AntwortenLöschen