Donnerstag, 19. September 2013

Ein neues Kellerkind...

... nachdem die Auftragslage ja enorm gestiegen ist muß ich wohl oder übel Arbeit abgeben. Wer mich kennt, weiß das ich sowas sehr ungerne mache. ;) Ich habe aber jemanden gefunden der mich ab sofort unterstützen wird, und zwar den guten alten "Bronko von der Frittenbude" mit bürgerlichen Namen schimpft er sich Felix und mit dem ich inzwischen schon das eine oder andere Geländeprojekt durchgerockt habe.

Was gibt es über Bronko zu sagen... angefangen hat er glaube ich mit Warhammer Fantasy und auch Herr der Ringe Miniaturen schwirren noch irgendwo herum. Seine damalige Bretonenarmee war schon beeindruckend. Doch inzwischen liegt sein Schwerpunkt bei historischen Tabletopsystemen wie Bolt Action, Saga oder Flames of War.

Aktuell arbeiten wir beide an einer Flames of War "Studioar... nein das sagt irgendwie jeder, nennen wir es Kellerfund, also wir arbeiten derzeit an einem Flames of War "Kellerfund". ;)

Bronko, wird die Tage mit den ersten Projekten beginnen und demnächst gibt es dann eine deutsche sowie auch japanische Bolt Action Armee zu sehen.

Hier schon mal ein paar Arbeiten von Bronko:









0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen